Sabine Baumann

Sabine Baumann, geboren 1966, übersetzt aus dem Englischen und dem Russischen. Seit 2009 leitet sie bei Schöffling & Co. das Lektorat und ist zusammen mit Anke Burger und Gesine Schröder Redakteurin der Zeitschrift Übersetzen. 2010 erhielt sie für ihre Übertragung von Alexander Puschkins Versroman Eugen Onegin und Vladimir Nabokovs Kommentar den Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW. (Stand: 2019)

Beiträge von Sabine Baumann

Wer ist und was tut der „Freundeskreis“?

Barbara Christ im Porträt

Unser Setzer Christoph Morlok

UeLEX: Das erste deutschsprachige Übersetzerlexikon

Konkurrenz belebt das Übersetzergeschäft - Verleihung der Preise der Ledig- Rowohlt-Stiftung

When German Eyes Are Irish / Übersetzerkonferenz des Ireland Literature Exchange

Das Zuger Übersetzer-Stipendium

Einmal Babel und zurück / Abschlussveranstaltung des Frankfurter Romantikfestivals

Verleihung der Ledig-Rowohlt-Preise 2014

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Preise der Ledig-Rowohlt-Stiftung

Verleihung der Preise der Heinrich-Maria Ledig-Rowohlt-Stiftung an Eva Hesse, Willy Zurbrüggen, Frank Heibert

Preise der Heinrich-Maria Ledig-Rowohlt-Stiftung an Werner Schmitz, Anne Birkenhauer, Helmut Frielinghaus

Mit einem Schritte-Stipendium am LCB - Natasa Medved

Heft: Übersetzen 01/2010

Heft als PDF 895,82 kB
Auf Seite: 13

Literarisches Übersetzen an der Universität Tübingen - "Textabdrücke"

Heft: Übersetzen 01/2010

Heft als PDF 895,82 kB
Auf Seite: 11

Dichter übersetzen Dichter. Olga Martynova, Elke Erb und Oleg Jurjew im Hessischen Literaturforum

Preisverleihung Heinrich-Maria Ledig-Rowohlt-Stiftung 2008

Übersetzerbarke an Sabine Dörlemann

Buchmesse 2008 - Ehrengast Türkei - Interview mit Cornelius Bischoff

Runder Tisch Übersetzerförderung am 26. September 2008 im Auswärtigen Amt

Deutsch-chinesische Übersetzerwerkstatt - Interview mit Ulrich Kautz

"Flieger durch die Nacht und Bodenlose" - Ein Übersetzerseminar am LCB "am Beispiel amerikanischer Übersetzungen"