Franziska Weidner

Beiträge von Franziska Weidner

Zu Lorbeer wurde Daphne

Zehntausend Blätter

Das Hexaglott. Ein Wörterbuch aus dem Jemen des 14. Jahrhunderts

Am Beispiel der Franzosen

Translator – Adaptor

Hispanität: Sprache und Territorien

Manifestation der Gottheit

Paläolinguistik

Vermischtes

Erzählte Bibelgeschichten – mündliche Gruppenübersetzung in Australien

Translator nascitur...

Translation - Übersetzen

Fehlübertragungen als bewußt eingesetztes Stilmittel

Buchbesprechung - Véronique de la Giroday: Die Übersetzertätigkeit des Münchner Dichterkreises.

Bücher für Übersetzer

Erfahrungen bei einer Kollektivübersetzung polnischer Lyrik ins Französische

Bücher für Übersetzer, Preise

Der Übersetzer zwischen Pietät und Kannibalismus (II)

Der Übersetzer zwischen Pietät und Kannibalismus (I)

Harold Pinter auf kantonesisch

Gelesen und notiert: Pasternak als Übersetzer

Aus dem Ungarischen

Grenzen der Übersetzung

Heft: Der Übersetzer 12/1977

Heft als PDF 3,10 MB
Auf Seite: 1 und 2

Dreißig Jahre "Volk und Welt"

Moskau - Überraschungen im Verlagswesen

Heft: Der Übersetzer 04/1977

Heft als PDF 3,03 MB
Auf Seite: 1 und 2

Deutsche Lyrik, ins Russische übersetzt

Dein kostbar Steingut nur behalt!

Eine gänzlich unsystematische Sprache — Das Rom der Zigeuner

„Nulle dies sino linea!“

Autor und Übersetzer II: Eine Diskussion über "Heartbreak Tango"

Autor und Übersetzer: Eine Diskussion über "Heartbreak Tango"

Autoren über ihre Übersetzer (Translation 74)

Symposium englischer und deutscher Verleger in London

Ervino Pocar, Übersetzungsgeschichte

Plädoyer für bestimmte Klischees

Das große Zeitalter der Übersetzung

Böll und seine Übersetzerin

Ausländische Literatur in der DDR

Ein "New Deal" für Übersetzer?

Auf Seite: 1

Überlegungen zum Übersetzen

Probleme der Mabinogion-Übersetzung

Huldigung an einen Übersetzer

Die Qualität einer Übersetzung

Puschkins stilistische Einfachheit

Das C. O. D. wird auf den neusten Stand gebracht

Studium literarische Übersetzung

Sind die Übersetzer das Lumpenproletariat unter den Geistesarbeitern? Einige aktuelle Anmerkungen zu unserem Beruf

Das Übersetzen von Literatur - ein Versuch (aus BABEL Nr. 2/1970)

Das Buchstäbliche und das Buch (II)

Heft: Der Übersetzer 09/1971

Heft als PDF 5,28 MB
Auf Seite: 2 bis 4

Aus der Übersetzerküche

Warum Jiddisch?

Heft: Der Übersetzer 04/1971

Heft als PDF 2,79 MB
Auf Seite: 1 und 2

In einer fremden Sprache

Vom Finnischen, Estnischen, Lettischen, Litauischen ...

Grillparzers Ruhm im Ausland (II)

Grillparzers Ruhm im Ausland

UNESCO-Konferenz zur Stärkung der Übersetzer

Hinweis auf eine lehrreiche Dissertation

Splendeur de la conscience

Man hüte sich vor Haikus . . .

Der FIT-Rat traf sich in der Schweiz

Der finanzielle Status der Übersetzer

Plädoyer für die Zusammenarbeit von Übersetzern

Translations - Eitles Bemühen - Gedicht

Ein Vorschlag

Toursky-Gedicht

Unsere Kollegen drüben

Der Stand der jugoslawischen Lexokigraphie – eine langsame, aber stetige Aufwärtsentwicklung

Festabend der Literatur – Hans-Henny-Jahnn-Preis an Rolf Italiaander

Anonymer Übersetzer – wo bleibt deine Geschichte

Der VDÜ teilt mit: Thailändische Lyrik

Ernst Sander — Schriftsteller und Übersetzer

New York: Eine neue Anthologie deutscher Dichtung